Erweiterte Suche
Wien by NENI

Wien by NENI

€ 35,00
inkl. 10%-MwSt. (=€ 3,18)
Hauswirtschaft
Herausgeber:
Christian Brandstätter Verlag GmbH & Co KG
Edition:
2 (2. Auflage)
Erscheinungsdatum:
14.09.2020
ISBN:
978-3-7106-0461-4
Form:
275cm x 275cm, 1472g
Seiten:
272
Hardcover
weitere verfügbare Formate:
Beschreibung

Wenn Haya Molcho kocht, scheint die Welt für einen Moment innezuhalten. Ihre Küche des Teilens und Zusammenseins erzählt auch von ihrem außergewöhnlichen Lebensweg. In Tel Aviv geboren, um die Welt gereist, der Liebe wegen in Wien geblieben, mit 55 noch mal den Neuanfang gewagt: Offenherzig gibt Haya Molcho ihre persönliche Geschichte preis, in der nicht immer alles nach Plan lief. Mit Mut, Entschlossenheit und Leidenschaft kämpfte sie für ihren Traum und hat so ein Familienunternehmen geschaffen, wie es kein zweites gibt: authentisch, weltoffen und ungezwungen. Seit über 10 Jahren prägt die Köchin das kulinarische Wien. Das pulsierende Leben in der sich ständig verändernden Metropole hat auch ihre Küche beeinflusst: Sie kombiniert die außergewöhnlichen Aromen ihrer Heimat mit dem Rezeptschatz der Donaumonarchie. Haya Molcho und ihre Söhne begeben sich in Wien auf die Suche nach spannenden Persönlichkeiten und Geheimtipps. Eine kulinarische Weltreise durch die multikulturelle Stadt!

Autor / Autorin: Molcho, Haya

Haya Molcho, geboren in Tel Aviv, lernte auf ihren Reisen die Küchen der Welt kennen. Im März 2009 verwirklichte sie ihren Traum und eröffnete mit ihren Söhnen das NENI am Wiener Naschmarkt. Heute ist NENI eine europaweite Marke mit einer Kochschule, Restaurants in Berlin, Hamburg, München, Zürich, Köln, Amsterdam, Mallorca und Paris.

Fotos von: Molcho, Nuriel

Nuriel Molcho ist Hayas ältester Sohn, Gründungsmitglied des NENI und verantwortlich für Marketing und PR sowie für neue Konzepte weiterer Standorte. Wie sein Vater Samy ist er ein geborener Ästhet, liebt Architektur, Kunst und Mode und lebt diese Leidenschaft in der Fotografie aus. Für seine Arbeit ist er viel auf Reisen; er bezeichnet sich selbst als Nomade Moderne, was gleichzeitig auch der Name seines eigenen Hutlabels ist.

Kritik:

Hier kochen und erzählen Menschen mit Passion fürs Essen. Auf nach Wien!

Kritik:

Ein anregender Lesestoff, ein gelungenes Bilderbuch und appetitanregend dazu.

Kritik:

Wenn auf einem Buch die Worte „WIEN“ und „NENI“ zu finden sind, dann kann es eigentlich nur gut sein.

Kritik:

Die "Neni"-Familie führt durch ihr Wien, kehrt in typischen Gasthäusern ein und stellt nicht nur heimische Rezepte vor.

Kritik:

Warum sind die Rezepte so einzigartig? Weil sie eine originelle, fast kecke Kreuzung von orientalischer und österreichischer Küche sind, in der sich beide Stile immer wieder auf faszinierende Weise vermählen.

Kritik:

Das Buch ist eine Liebeserklärung der Familie Molcho an ihre Herzensstadt und Heimat Wien.

Kritik:

Das neue Kochbuch ist eine Art Kartographierung von Österreichs Hauptstadt geworden. Jeder einzelne porträtierte Gastronom leuchtet mit seinen Rezepten in eine andere Genussecke der Stadt, eingerahmt ist die Auswahl in neue Kreationen aus der Feder Haya Molchos.

Stichwörter:

Entdecken, Hauswirtschaft, Geografie, Reisen, Hardcover, Softcover / Ratgeber/Essen, Trinken/Länderküchen, TV-, Starkoch-Kochbücher, wien essen, wiener küche, wiener rezepte, wien gut essen, Neni, neni restaurant, levante, levantinische küche, haya molcho kochbuch, kochbuch österreichische küche, tim mälzer, kochbuch wien, haya wien, neni kochbuch, israelische kochbücher, Kochbücher, wien by neni kochbuch, haya molcho wien, molcho kochbuch, wien food people, wien food people sotries, kochbuch wien molcho, kochen und genießen, neni wien kochbuch, kitchen impossible, Kochen, Essen und Trinken, Nationale, regionale und ethnische Küche, Wien

Mehr Bilder